Tanz

  • Seit 1981 bis 2017 Jazztanz unterrichten im eigenen Tanzstudio: Studio „R“ Hohenbühlweg 4 in Chur

Das Studio R wurde im Jahre 1980 gegründet.
Seither werden verschiedene Tanzarten von unterschiedlichen Lehrern unterrichtet.
Klassisches Ballett, Jazztanz, auch Joga, Flamenco und Tanzimprovisation. Viele Aufführungen Namens „Kunsterbunt“ wurden durchgeführt, im Stadttheater Chur wurde die „Tanzstadt Chur“ unter dem Patronat vom Churer Stadtpräsident Andrea Melchior aufgeführt.

  • 
2012 Choreographie für „Herodes und Mariamne“ von Friedrich Hebbel Scala Theater Basel
  • 2007 Bunter Kunstapero im Studio R mit Schülern vom Studio R
  • 2006 25 Jahre Tanzstudio „R“
  • 2000 Jubiläum der eigenen Tanzschule: 20 Jahre „Studio R“, Tanzschule, Hohenbühlweg 4, Chur, Jubiläumsfest
  • 2000 Choreographie für das Musical „Fantasticks“ im Theater Fauteuil, Basel
  • 1999 Choreographie für das Musical „Nonnsense“ im Theater Fauteuil, Basel
  • 1995 Produktion und Regie in der eigenen Tanzschule für die Aufführung „Kunsterbunt“ in Chur
  • 1995 Choreographie und Tanz von 3 Schweizersagen für das eidgenössische Schwingfest in Chur
  • 1995 Choreographie und Tanz in der „Ready for take-off Show“der Orbit in Basel
  • 1994 Choreographie und Tanz in der Katzenshow an der Orbit in Basel
  • 
1991 10 jähriges Jubiläum der eigenen Tanzschule „Studio R“ in Chur
  • 1988 Jazztanzlehrerin an der Schauspielschule Cibolini, Basel
  • 1984 Tänzerin im Theater Simplicissimo „Broadway-Show“, Wien
  • 1983 Kulturförderungspreis des Kantons Graubünden
  • 1982 Auftritt mit der eigenen Tanzgruppe „Rini-Dancers“ im Fernsehen DRS
  • 1981 Regie bei der Multi-Media-Performance „Tanzstadt Chur“ mit Choreographie der dazugehörenden Tänze, unterstützt von Pro Helvetia, Zürich
  • 1981 Gründung der eigenen Tanzschule „Studio R“ in Chur
  • 1980 Tanzperformance mit Band in einer Show, im alten Stadttheater in Palermo, Italien